4.5.3 Portfolioüberblick ACP

Die ACP ist eine luftgekühlte, trockene mehrstufige Wälzkolbenpumpe für Anwendungen im Grob- und Feinvakuumbereich. Die Saugvermögen der Produktreihe reichen von 14 bis 37 m3 · h-1. Es werden Enddrücke unter 0,1 hPa erreicht. Saugvermögen und erreichbarer Enddruck sind von der am Frequenzkonverter gewählten Drehzahl abhängig.

Unabhängig vom Modell kann die ACP in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich bei jedem Arbeitsdruck kontinuierlich betrieben werden.

Die ACP-Pumpen können durch Zugabe von Gasballast bzw. Sperrgas an unterschiedlichen Stellen der Pumpe unterschiedlich konfiguriert und auf eine Vielzahl von Anwendungen optimiert werden.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen