Pfeiffer Vacuum

4.7.3.3 Pumpen in ATEX-Ausführung

Für Prozesse in explosionsgefährdeter Umgebung oder zum Evakuieren von explosiven Gasen steht die Baureihe ATEX zur Verfügung.

Pumpen der ATEX-Reihe sind mit Saugvermögen von 500 m3 · h-1 bis 4.000 m3 · h-1 erhältlich. Sie sind PTFE-gedichtet und aus Sphäroguss GGG 40.3 gefertigt. Sie erfüllen die Explosionsschutzanforderungen nach der Richtlinie 94/9/EG, Gerätekategorie 3G, Gerätegruppe IIB, Temperaturklasse T3 X.

Zum sicheren Betrieb der Pumpen sind grundsätzlich zusätzliche Maßnahmen oder Komponenten vorgeschrieben, z. B.: An- und Abfahrvorschriften, spezielle Vorvakuumpumpen, Flammendurchschlagsicherungen und Drucksensoren. Die gesamte Anlage muss nach den entsprechenden Ex-Schutz-Vorschriften ausgelegt und betrieben werden.

Seite: