Pfeiffer Vacuum bietet Lösungen für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien

 

Vakuum für Energiespeicher - Teil 1

Dem weltweit immer weiter steigenden Bedarf nach schnell verfügbarer und kostengünstiger Energie stehen Klimawandel und gesteigertes Umweltbewusstsein unserer Gesellschaft gegenüber. Als Folge wird auch die Nachfrage nach verbesserten Technologien bei der Energiespeicherung, insbesondere
von erneuerbaren Energien, immer größer. Dieser Trend treibt die Entwicklung neuer Technologien und innovativer Produktionsprozesse in diesem Bereich an. Neue Technologien müssen aufgrund der Vielfalt möglicher Anwendungsbereiche verschiedenste Herausforderungen erfüllen.

Abb.1: Lithium-Ionen-Batterien werden in mobilen Endgeräten eingesetzt

Je nachdem, wie lange die erzeugte Energie gespeichert werden soll und je nach Anzahl der Auf- und Entladungen, sind verschiedene Technologien in Erwägung zu ziehen. Eines ist ihnen allen jedoch gemeinsam: Vakuumtechnologie ist für sie unverzichtbar.

Vakuumtechnologie in Lithium-Ionen-Batterien

Abb.2:Vakuumtechnik wird in der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien benötigt

Einer der bekanntesten Energiespeicher sind Lithum-Ionen-Batterien. Hinter diesem allgemeinen Begriff steht eine breitgefächerte Kombination aus Materialien für Anoden, Kathoden und Separatoren sowie Batterien in verschiedenen Formen, wie flexible Pouch-Zellen und formfeste zylindrische und prismatische Zellen. Lithium-Ionen-Batterien werden in zahlreichen Endprodukten verwendet, die eine langfristige Energiespeicherung erfordern. Durch ihr geringes Gewicht und die hohe Energiedichte werden sie gern für mobile Geräte wie Smartphones, Tablets oder Laptops eingesetzt. Unabhängig vom Batterietyp wird Vakuumtechnologie für viele der Fertigungsstufen in der Batterieherstellung benötigt.

Lesen Sie mehr dazu im beigefügten Anwendungsbericht.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen