Spallationsquelle

Neutronen eignen sich hervorragend, um zahlreiche Arten von Analysen durchzuführen. Eine Möglichkeit zur Erzeugung starker gepulster Neutronenstrahlen ist die Verwendung einer beschleunigergetriebenen Spallationsquelle. Aufgrund der strahlungsintensiven Umgebung müssen alle Vakuumkomponenten, die in einen solchen Beschleuniger eingebaut sind, besondere Anforderungen erfüllen.

Applikationsanforderungen

  • Turbopumpen, ölfreie Vorpumpen und Totaldruckmessgeräte
  • Äußerst zuverlässige Vakuumprodukte
  • Turbopumpen mit vor Ort Wartung
  • Ausgelegt für raue Umgebungen, z. B. mit hoher Radioaktivität
  • Separate Elektronik mit langen Kabeln
  • Lange Lebensdauer

Anforderungen an Vakuumapparaturen
Die Elektronik ist ein wichtiger Bestandteil moderner Vakuumapparaturen. In hochradioaktiven Umgebungen wie beschleunigergetriebenen Spallationsquellen würden Halbleiter schnell beschädigt werden. Die Verwendung einer separaten Elektronik ist nur eine Möglichkeit für den Einsatz von Vakuumapparaturen in dieser speziellen Anwendung, in der Strahlendosen von Millionen von Gray auftreten können. Der von Turbopumpen erzeugte Druck kann zwischen 10-5 bis 10-8 Pa (10-7 bis 10-10 mbar) variieren. Für einen Betrieb bei Unterdrücken bis zu 10-9 Pa (10-11 mbar) ist Messausrüstung erforderlich.

Lösungen und Produktportfolio von Pfeiffer Vacuum
Turbopumpen, ölfreie Vorpumpen und Totaldruckmessgeräte von Pfeiffer Vacuum bieten die Möglichkeit, ihre Elektronik extern in einem Gestell in einiger Entfernung vom Messpunkt zu positionieren. Diese Vakuumkomponenten sind so konstruiert, dass die Separation der Elektronik eine Beschädigung unter extremen Umweltbedingungen verhindert. Für diese und ähnliche Anwendungen können die Kabellängen zwischen Elektronik und Vakuumapparaturen bis zu 1.000 m betragen. Pfeiffer Vacuum verfügt über große Erfahrung mit derartigen Anwendungen und bietet Produktlösungen für Neutronenspallationsquellen auf der ganzen Welt.

Hauptprodukte

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen