Röntgenanalyse

In Zeiten der automatisierten Produktion wird es immer wichtiger, die automatisch produzierten Waren auf mögliche Fehler prüfen zu können. Zu diesem Zweck können Röntgenstrahlen zur Erkennung fester, pulverförmiger oder flüssiger Substanzen verwendet werden, um Inhaltsstoffe oder Defekte zu identifizieren. Das Anwendungsgebiet umfasst Forschung und Entwicklung, Metall- und Baustoffindustrie, pharmazeutische Industrie, Geologie, Probenuntersuchung und Produktionsüberwachung.

Applikationsanforderungen

  • Geringer Vakuumdruck
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Geringer Stromverbrauch

Wie funktioniert es?
In Röntgenanwendungen werden die zu untersuchenden Proben mit einem Röntgenstrahl auf mögliche Defekte und Inhaltsstoffe analysiert. Zu diesem Zweck wird eine Röntgenröhre verwendet, um primäre Röntgenstrahlen zu erzeugen, die auf die Probe fokussiert werden. Entweder reflektiert die Probe charakteristische Röntgenspektren, die mit verschiedenen Detektoren erfasst werden können, oder die Probe wird durchleuchtet. In diesem Fall wird ein Röntgenfilm verwendet, um ein Bild der durchleuchteten Probe zu erzeugen. Anwendungsbeispiele sind die Röntgenfluoreszenzanalyse, die Röntgen-Photoelektronenspektroskopie und die Röntgenbeugung.

Produktportfolio
Aufgrund der niedrigen Vakuumdrücke, die in den verschiedenen Röntgenanwendungen erforderlich sind, ist die Turbopumpe das Herzstück solcher Vakuumsysteme. Um den gewünschten Druckbereich zu erreichen, benötigen Sie zusätzlich eine Vorpumpe. Es sind verschiedene trockene Vorpumpen erhältlich, wie z. B. Membranpumpen, mehrstufige Wälzkolbenpumpen oder unsere neuen Scrollpumpen. Pfeiffer Vacuum bietet Ihnen eine breite Palette verschiedener Messgeräte, damit Sie Ihren Arbeitsdruck immer im Blick behalten. Die meisten Produkte von Pfeiffer Vacuum können über die RS-485-Schnittstelle miteinander kommunizieren, sodass Sie für Ihr gesamtes Vakuumsystem nur eine Steuerung benötigen.

Hauptprodukte

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen