Pfeiffer Vacuum

Handmessgeräte und Manometer

Totaldruckanzeige direkt an der Prozesskammer

Die batteriebetriebenen Handmessgeräte TPG 201 und 202 ermöglichen eine einfache Druckanzeige und -speicherung. Das TPG 201 arbeitet nach dem Wärmeleitungsprinzip (Pirani). Das TPG 202 besitzt zusätzlich einen gasartunabhängigen piezo-resistiven Druckaufnehmer für den oberen Druckbereich. Je nach Gerät decken die Handmessgeräte den Druckbereich zwischen 1.200 hPa bis
5 · 10-4 hPa ab. Die Handmessgeräte sind mit einem Display ausgestattet, sodass der Druck direkt am Gerät abgelesen werden kann. Die Messwerte können mit Hilfe der Software DokuStar über die USB-Schnittstelle ausgelesen werden. Optional ist ein handlicher Zubehörkoffer erhältlich.

Die mechanischen Manometer sind besonders hilfreich beim Belüften einer Vakuumkammer. Sie zeigen den Druck relativ zum Umgebungsdruck an, auf einer Skala von -1 bis 0,6 bar und benötigen keine Spannungsversorgung.

Kundennutzen - Handmessgeräte

  • Kompaktes Handmessgerät für Grob-
    und Feinvakuummessung
  • Datenloggerfunktion
  • Datenübertragung an den PC über USB-Schnittstelle
  • Spannungsversorgung über Batterie
    oder Netzteil
  • Handlicher Zubehörkoffer
  • Gasartunabhängige Druckmessung oberhalb von 10 hPa (nur TPG 202)
  • Präzise Atmosphärendruckanzeige
    (nur TPG 202)

Kundennutzen - Manometer

  • Robuste Grobvakuumanzeige
  • Ausheizbar und UHV-geeignet
  • Korrosionsbeständig
  • Druckanzeige auch bei Stromausfall

Anwendungen

  • Wartung und Service an Vakuumpumpen und -anlagen
  • Kontrolle von Analyse- und Laborgeräten
  • Ersatz für Quecksilber-Manometer
  • Anwendungen in Forschung und Entwicklung

Handmessgeräte und Manometer

Seitenfunktionen
  • Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

  • Empfehlen Sie diese Seite weiter!

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen