Universelle Booster

Intelligente, effiziente Pumpe für einfache Anlagenintegration

  • Neuste Pumpengeneration mit höchster Energieeffizienz
  • Kompakt und leistungsstark
  • Condition Monitoring
  • Flexible Einbaulagen

Bewährter Allrounder mit optionaler Magnetkupplung

  • Großer Saugvermögensbereich
  • Integriertes Überströmventil
  • Hohe Kompression im Endvakuum
  • Große Variantenvielfalt

Mit HiLobe und OktaLine bietet Pfeiffer Vacuum nunmehr zwei sehr erfolgreiche Baureihen von Wälzkolbenpumpen an. Ihre Getriebe- und Lagerbereiche sind vom Gasförderraum getrennt und durch das berührungslose Arbeiten der Wälzkolben wird ein technisch trockener und partikelfreier Betrieb gewährleistet.

Das kompakte Kraftpaket

Die modernen und sehr leistungsstarken HiLobe Pumpen verfügen über eine hohe Energieeffizienz (Klasse IE4) und können dank neuster Schnittstellentechnologie problemlos in Ihre Anlagensteuerung integriert werden (Plug & Play). Kleine Baugrößen sowie verschiedene Einbaulagen (vertikal und horizontal) erleichtern die Integration in bestehende Anlagen zudem. Das intelligente Antriebskonzept und seine Zustandsüberwachung tragen dazu bei, dass die HiLobe Pumpen sehr wartungsarm sind. Eine hohe Maschinenverfügbarkeit wird durch lange Serviceintervalle und eine einfache Wartung durch unseren weltweiten Vor-Ort-Service gewährleistet.

Durch den leistungsstarken Antrieb kann die HiLobe kurzzeitig einen sehr hohen Differenzdruck erreichen und ist deshalb besonders gut für Schleusenanwendungen in beispielsweise PVD-Anlagen (Beschichtung) und der Lecksuche geeignet. Denn dort werden sehr kurze Taktzeiten im Prozess gefordert. Andere typische Anwendungen sind die Vakuum- und Gefriertrocknung, Metallurgie sowie Elektronenstrahlschweißen.

Der bewährte Allrounder

Die Wälzkolbenpumpen unserer ertablierten OktaLine sind in sehr großen Saugvermögensbereichen verfügbar und zeichnen sich durch eine hohe Kompression im Endvakuum aus. Durch die langjährige Erfahrung mit unserem Allrounder existiert eine hohe Variantenvielfalt sowie eine umfangreiche Auswahl an Zubehör, die uns eine individuelle Pumpenkonfiguration für Ihren Prozess ermöglicht.

Eine kostenintensive Wasserkühlung entfällt, da die Pumpen konvektionsgekühlt sind. Sie können optional können mit einem Frequenzkonverterpaket für noch höheres Saugvermögen ausgestattet werden. Das integrierte Überströmventil und die optionale Magnetkupplung sorgen für erhöhte Prozesssicherheit. Unsere OktaLine Pumpen werden typischer Weise in Simulationskammern, der Dünnschichttechnologie, Stahlentgasung sowie Chemie- und Verfahrenstechnik eingesetzt.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen