Dichtheitsprüfung mit Prüfgasen und Luft

Prüfgas- und Luftlecksucher sind unverzichtbar in Industrien, in denen selbst kleinste Lecks katastrophale Folgen haben können. Erfahren Sie mehr darüber, wie Lecksuchgeräte von Pfeiffer Vacuum industrielle Prozesse sicherer und effizienter machen.

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfungen spielen in verschiedenen Industrien eine Schlüsselrolle, insbesondere im Hinblick auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Umweltschutz. Die Dichtheit von Maschinen, Anlagen, Komponenten und Produkten ist oft eine unabdingbare Voraussetzung für die Qualität der hergestellten Produkte. Mit unserem Lecksuchportfolio bieten wir Ihnen nicht nur die passenden Technologien, sondern führen auch Machbarkeitsstudien in unseren weltweiten Applikationslaboren durch und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Prüfprozesses.

Lecksuch-Technologien

Im Bereich der Dichtheitsprüfung haben sich verschiedene Technologien zur Erkennung von Lecks etabliert, darunter die Dichtheitsprüfung mit Luft, mit Prüfgasen oder der optischen Emissionsspektroskopie.

Die Auswahl einer geeigneten Technologie für die Dichtheitsprüfung hängt von verschiedenen Einflussfaktoren ab. Im Mittelpunkt stehen dabei der Prüfling selbst und die Vorgabe der Leckagerate, die eine funktionale Dichtheit des Bauteils sicherstellen soll. Entscheidend auf die Auswahl einer Technologie sind beispielsweise die Temperatur, die Geometrie des Prüflings sowie die Anforderungen an die Zykluszeit.

Darüber hinaus ist es wichtig, möglichst reale Testbedingungen im Hinblick auf die spätere Verwendung des Testobjekts zu schaffen. Aufgrund der variablen und einzigartigen Bedingungen, die sich für unterschiedliche Prüfobjekte in unterschiedlichen Branchen ergeben, ist es von großer Relevanz, die für den Einzelfall am besten geeignete Dichtheitsprüftechnologie zu finden.

Pfeiffer Vacuum verfügt über das umfangreichste Dichtheitsprüfportfolio auf dem Markt. Die verfügbaren Prüftechnologien zeichnen sich durch Qualität, Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus und bieten höchste Leistung, Zuverlässigkeit sowie kurze Zykluszeiten.

Möchten Sie mehr über diese Lecksuch-Technologien erfahren? Dann sehen Sie sich unsere Grundlagen zur Lecksuche an, um weitere nützliche Informationen aus der Welt der Dichtheitsprüfung und Ratschläge zu erhalten, wie Sie die richtigen Methoden und Geräte für Ihren Dichtheitsprüfprozess finden.

Lecksuch-Lösungen

Aufgrund dieser variablen und einzigartigen Bedingungen, die sich für unterschiedliche Prüfobjekte in unterschiedlichen Branchen ergeben, ist es von hoher Relevanz, die für den Einzelfall am besten geeignete Dichtheitsprüftechnologie und auch das richtige Produkt dafür zu finden. Pfeiffer Vacuum verfügt über das umfangreichste Dichtheitsprüfportfolio auf dem Markt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Wasser-, Öl-, Kraftstoff-, Kältemittel-, Gas-, Dampf, Luft- oder Vakuumlecks finden müssen. Von Miniaturelektronik hin zu großen Behältern, vom Medienaustritt bis zum Gaseintritt in Vakuumsysteme - die Anforderungen an Lecksucher sind so vielfältig wie die Bandbreite an industriellen Produkten. Das breite Angebot an Lecksuchern von Pfeiffer Vacuum bietet Lösungen für all diese Anforderungen, zum Beispiel tragbare oder modulare Geräte, Helium-Lecksucher zum Schnüffeln oder maßgeschneiderte Lecksuchlösungen wie Lecktestmodule für eine optimale Integration in Produktionslinien oder Lecksucher für die Pharma- und CCIT-Industrie.

Funktionsprinzip eines Lecksuchers

Funktionsprinzip eines Lecksuchers