Wälzkolbenpumpen HiLobe

HiLobe

Mit dem Starter-Kit für unsere HiLobe Wälzkolbenpumpen bieten wir Ihnen ein Paket an, mit dem Sie während des regulären Betriebes oder bei Inbetriebnahmen diverse Parameter der HiLobe Einstellen sowie Auslesen können. Dieses beinhaltet ein Anzeige- und Steuergerät, ein Verbindungskabel sowie einen Adapter, welcher den Anschluss an die vorgegebene Schnittstelle der Antriebselektronik sicherstellt. Darüber hinaus können mit Hilfe des Adapters bei externer Steuerung via Remote gleichzeitig unterschiedliche Parameter über das Anzeigegerät ausgelesen werden.
  • HiLobe Starter-Kit. Eignet sich vor allem zur Unterstützung bei Inbetriebnahmen oder während des Standardbetriebes ohne externe Steuerung
  • Beste Leistungsfähigkeit durch optimierte aktive Luftkühlung
  • Konkurrenzlos höchster Differenzdruck bei Kurzzeitevakuierungen
  • Externe Antriebselektronik
  • Kein Kühlwasserverbrauch
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis für Anwendungen mit mäßigem Differenzdruckbedarf
  • Konkurrenzlos höchster Differenzdruck bei Kurzzeitevakuierungen
  • Externe Antriebselektronik RC 5500
  • Kein Kühlwasserverbrauch
  • Konkurrenzlos höchster Differenzdruck bei Kurzzeitevakuierungen
  • Höchstes kontinuierliches max. delta p durch Wasserkühlung
  • Externe Antriebselektronik RC 15000

Intelligente Hochleistungs-Wälzkolbenpumpen für Grob- und Feinvakuumanwendungen.

Intelligent und flexibel
Die Wälzkolbenpumpen der innovativen HiLobe Baureihe können durch ihre individuelle Drehzahlregelung perfekt auf kundenspezifische Anforderungen abgestimmt werden. Flexible Einbaulagen ermöglichen die Baugröße von Anlagen und Installationskosten zu reduzieren. Die intelligente Schnittstellentechnologie der HiLobe erlaubt eine optimale Anpassung und Überwachung (Condition Monitoring) der Prozesse. Dadurch wird eine lange Lebensdauer und höchste Betriebssicherheit in Ihrer Anwendung erreicht.
Durch die flexible Steuerung der Luftkühlung wird eine individuelle Temperaturregelung der HiLobe erreicht und sorgt so für eine optimale Anpassung der Pumpentemperatur an Ihre Prozesse.

Leistungsstark
Die HiLobe Pumpen sind in einem Saugvermögensbereich von 520 – 13.600 m3/h erhältlich. Ihr überlegenes Antriebskonzept ermöglicht kurzzeitig enorm hohe Differenzdrücke für eine Booster-Pumpe. Daraus resultieren ca. 20 % kürzere Auspumpzeiten im Vergleich zu herkömmlichen Wälzkolbenpumpen. Eine für die Anwendung geeignete und auf den Gasstrom abgestimmte Vorpumpe wird für den Betrieb von Wälzkolbenpumpen generell benötigt.

Effizient
Die neuartigen, integrierten und verschleißfreien Motoren der Energieeffizienzklasse IE4 sowie optimierte Rotorgeometrien ermöglichen niedrige Betriebskosten und eine hohe Verfügbarkeit. Der Antrieb der HiLobe Baureihe ist hermetisch dicht und bieten eine maximale integrale Leckagerate von 1 · 10-6 Pa m3/s. Dies spart Kosten und zeitintensive Wartungen von Wellendichtringen. Zudem wird die Kontamination des Prozessgases verhindert. Aufgrund des Abdichtungskonzepts vom Motor zum Schöpfraum hin ist in den meisten Anwendungen der Einsatz von Sperrgas überflüssig.

Ausführungen im Vergleich

Tabelle Ausführungen im Vergleich

Kundennutzen

  • Effizient: Kürzeste Auspumpzeiten durch überlegenes Antriebskonzept der nächsten Generation
  • Erhöhte Sicherheit: Intelligente Schnittstellentechnologie erlaubt Prozessüberwachung (Industrie 4.0)
  • Flexibel: Vertikale oder horizontale Pumpausrichtung sowie variable Lüfter- und Saugvermögenssteuerung ermöglichen Prozessanpassung
  • Langlebig: Hermetisch dichte Pumpe mit einer Leckrate von < 1 · 10-6 Pa m3/s durch Wegfall von dynamischen Dichtungen nach Außen
  • Geringe Betriebskosten: Modernste Motorentechnologie (IE4 Standard) und Luftkühlung (bis +40 °C)

Anwendungen

  • Schleusenkammern
  • Lecksuche
  • Vakuumtrocknung
  • Metallurgie
  • Gefriertrocknung
  • Elektronenstrahlschweißen
  • Glas- und Verschleißschutzbeschichtung
  • Dekorative Beschichtung
  • Vakuumöfen
  • Weltraumsimulationskammern
Social Networks: