Häufige Fehler beim Einsatz von Drehschieberpumpen vermeiden

 

Ihr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie ihre hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit haben die Drehschieberpumpe zu einer der bewährtesten Vakuumpumpen auf dem Markt gemacht. Da sie nach dem Prinzip der inneren Verdichtung arbeitet und ölgeschmiert sowie -gedichtet ist, sind das Abpumpen von Dämpfen, der chemische Angriff und die Alterung des Betriebsmittels Hauptkriterien für die Lebensdauer und Zuverlässigkeit dieser Pumpe.

Querschnitt einer magnetgekuppelten DuoLine Drehschieberpumpe von Pfeiffer Vacuum
Querschnitt einer magnetgekuppelten DuoLine Drehschieberpumpe von Pfeiffer Vacuum

Nicht selten kommt es bei Auswahl und Betrieb einer Vakuumpumpe zu teils erheblichen Fehlern. Doch diese lassen sich oft ganz einfach vermeiden, wenn entsprechende, auf den jeweiligen Pumpentyp abgestimmte Hinweise beachtet werden.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen