Dichtheitsprüfung in der Serienproduktion

Zielgruppe:Anwender, Bedienungs- und Wartungspersonal
Vorkenntnisse:Grundkenntnisse der Vakuumtechnik
Lernziel:Die Teilnehmer erlernen theoretische Grundlagen verschiedener Verfahren der quantitativen Dichtheitsprüfung und deren praktische Anwendung. Sie können Prüfspezifikationen für Serienbauteile grundlegend verstehen oder erstellen und entsprechende Prüfverfahren praktisch durchführen. Sie sind in der Lage weiterführende Prüfungen für eine lokalisierende Lecksuche an Serienbauteilen durchzuführen.
Kursinhalt:Grundlagen
• Begriffe und Definitionen in der Lecksuchtechnik
• Wie funktionieren Detektoren und Geräte?
• Physikalische Grundlagen
• Verfahren der Helium-Lecksuche
a) unter Überdruck (Gasströmung)
b) unter atmosphärischem Druck (Schnüffeln, Akkumulationsverfahren)
c) unter Vakuum (Helium-Sprühen, integrales und partielles Vakuumverfahren)
• Exemplarische Berechnungen von Leckageraten in Abhängigkeit von Strömung durch das Leck, Betriebs- und Prüfmedium, Druck, Temperatur
• Wie erstelle ich eine praxisgerechte Spezifikation?
• Praktische Umsetzung von Aufgabestellungen aus unterschiedlichen Bereichen (Beschichtungsanlagen, Großforschung, Wärmetauscher)
• Einsatz unterschiedlicher Prüfgase in der Dichtheitsprüfung
Applikationen
• Vorstellung ausgewählter Prüfmethoden nach DIN EN 1779
• Praktische Übungen der gängigen Prüfmethoden
• Einfluss von Umgebungsparametern: Materialien, Temperatur, Feuchtigkeit, Leitwerte, Ausgasungen, …
• Lokalisierung von Leckagen an Serienbauteilen
• Anwendungsbeispiele der erlernten Prüfmethoden
• Prüfung von Bauteilen der Seminarteilnehmer (nach vorheriger Absprache)
Anmeldeschluss:2 Wochen vor Kursbeginn
Dauer:2 Tage
Beginn - Ende:9:00 - 17:00 Uhr
Teilnehmerzahl:3 - 8
Kursgebühr:1.120,- € pro Teilnehmer inkl. Zertifikat, Schulungsunterlagen, Mittagsverpflegung und Getränke
Sprache:deutsch oder englisch
Kurstermine:Terminübersicht und Online-Anmeldung >>



Dieser Kurs kann auch vor Ort durchgeführt werden. Termin, Dauer und Inhalt werden den Kundenbedürfnissen angepasst.
Anfrage >>

Social Networks: