Schnüffellecksucher für industrielle Anwendungen: der ASM 142 S

Schnüffellecksuche

Der ASM 306 S ist ein industrieller Schnüffellecksucher, der robust und für den 24-Stunden-Einsatz auch in rauen Umgebungen ausgelegt ist.
  • Das perfekte Gerät für die industrielle Kontrolle von Druckteilen, speziell für anspruchsvolle Anwendungen und intensiven Einsatz
  • Robustes Design für Stabilität und Zuverlässigkeit
  • Einfache Bedienung
  • Universalspannung und mehrere Sprachen verfügbar für weltweiten Einsatz
  • Verfügbar mit Schnittstellenkarte zur Automatisierung über ein externes System (PC oder SPS)
  • Spezifische Hochdurchfluss-Schnüffelsonde separat zu bestellen
  • Prüflecks für Helium und Wassersoff als Zubehör erhältlich

Helium- und Wasserstoff-Schnüffellecksucher für einfache und präzise Messungen im 24-Stunden-Betrieb

Außergewöhnliche Leistung und schnelle Lecksuche in einem kompakten Design
Der Schnüffellecksucher ASM 306 S hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihrer täglichen Herausforderungen bei der Dichtheitsprüfung mittels Schnüffelmessungen in neuen Technologien wie E-Mobilität und Wasserstoffantrieben oder bei etablierten Anwendungen in der Kälte- und Klimatechnik. Der ASM 306 S bietet hinsichtlich Empfindlichkeit, Präzision und Wiederholbarkeit alle Vorteile einer bewährten Technologie. Er wurde zur Durchführung schneller und wiederholbarer Messungen entwickelt, wobei entweder Helium oder Wasserstoff als Prüfgas zum Einsatz kommen. Dieses Gerät bietet maximale Testzuverlässigkeit zur Steigerung der Produktivität und des Qualitätsniveaus sowie kurze Regenerierzeiten bei großen Lecks für maximale Betriebsverfügbarkeit. Weiterhin wurde ganz besonders auf die robuste Auslegung des ASM 306 S einschließlich der Sonde und ihres Schlauches geachtet, so dass Ihnen ein Schnüffellecksucher mit niedrigen Betriebskosten für den 24-Stunden-Einsatz zur Verfügung steht.

Intelligent und anwenderfreundlich mit einer ergonomischen, robusten Schnüffelsonde
Der große und hochauflösende Touchscreen, der als Hauptdisplay im ASM 306 S zum Einsatz kommt, zeichnet sich durch besonders gute Ablesbarkeit aus. Im Sinne der Anwenderfreundlichkeit lag bei der Entwicklung ein Augenmerk auf der Ergonomie der Schnüffelsonde, so dass der Bediener die Sonde ohne Weiteres während seiner gesamten Arbeitsschicht halten kann. Die Prüfdaten sind zur Erleichterung der Bedienung direkt an der Sonde ablesbar, damit sich der Bediener auf die zu prüfenden Teile konzentrieren kann. Mit Hilfe der Schnüffelsonde, die einen hohen Durchsatz gewährleistet, können Sie Lecks einfach und präzise lokalisieren, ohne dass ein Leck übersehen wird. Zur flexiblen Anpassung an Ihre Anwendung kann die Sonde mit verschiedenen Schlauchlängen ausgerüstet werden, wobei die Schläuche unabhängig von der Sonde gewechselt werden können.

Der ASM 306 S kann mit einem Kalibrierleck für Helium und/oder Wasserstoff ausgerüstet werden, das über eine Lebensdauer von zwei Jahren verfügt.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen