Pfeiffer Vacuum

Manipulatoren

Vielfach müssen Bewegungen über vakuumdichte Manipulatoren oder mechanische Durchführungen übertragen werden, um Proben oder Bauteile wie Mess- und Analysegeräte innerhalb des Vakuums durch schieben, drehen oder kippen zu platzieren. Dabei bezeichnen wir Apparate mit beidseitig freien Flanschanschlüssen und offenem Durchgang als Manipulatoren und Komponenten deren Aktuator vakuumdicht in einem Flansch verbaut ist als mechanische Durchführungen. Letztere zeichnen sich durch eine kompakte Bauform aus. Manipulatoren sind untereinander kombinier- und erweiterbar. Darüber hinaus können an ihnen mechanische Durchführungen angebaut werden. Dadurch können Sie vielfältigste Arten von Bewegungen ins Vakuum übertragen und somit mannigfaltige Aufgaben lösen.

Pfeiffer Vacuum bietet Ihnen eine große Auswahl an Manipulatoren und mechanischen Durchführungen für axiale und laterale Bewegungen, zur Rotation und Winkelveränderung. Neben manuell betätigten bieten wir für Automatisierungsprozesse auch motorische angetriebene Geräte an.

Manipulatoren im Überblick

Auf Flanschen von Manipulatoren lasten gerade bei größeren Nennweiten beachtliche Kräfte durch den Atmosphärendruck. Damit Flansche auch unter Vakuum lagestabil sind, haben wir bei der Konstruktion unserer Manipulatoren großen Wert auf deren Eigensteifigkeit gelegt und mittels Berechnungen nach der Finite-Elemente-Methode (FEM) optimiert. Zusammen mit dem Einbau von hochwertigen mechanischen Bauteilen führt dies zu extrem präzisen, spielfreien und leichtgängigen Bewegungen mit ausgezeichneter Reproduzierbarkeit. Der geringe Verschleiß sorgt zudem für eine hohe Zuverlässigkeit und sehr lange Standzeiten.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen die Sie uns mitteilen möchten?

Senden Sie uns eine Nachricht.

Seitenfunktionen
  • Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

  • Empfehlen Sie diese Seite weiter!

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen