Gasanalysesysteme - OmniStar & ThermoStar

Gasanalyse im Druckbereich bis 1.000 hPa

Wählen Sie den kleinsten Massenbereich aus mit dem die gestellten Messaufgaben erfüllt werden können. Dies gewährt die höchstmögliche Empfindlichkeit.
  • Gaseinlass mit Edelstahlkapillare und Einlassventil
Wählen Sie den kleinsten Massenbereich aus mit dem die gestellten Messaufgaben erfüllt werden können. Dies gewährt die höchstmögliche Empfindlichkeit.
  • Gaseinlass mit Quarzkapillare, kontinuierlich offen

Intelligente Software. Einfache Bedienung. Kompaktes Design. Kundenspezifische Varianten möglich.

Die Massenspektrometrie ist heutzutage eines der meistverbreiteten Analyseverfahren zur Bestimmung chemischer Elemente und Verbindungen. Pfeiffer Vacuum bietet Ihnen mit den Benchtop-Analysesystemen OmniStar und ThermoStar zwei optimale Komplettlösungen zur Gasanalyse insbesondere bei chemischen Prozessen, in der Halbleiterindustrie, Metallurgie, Fermentation, Katalyse, Gefriertrocknung und bei der Umweltanalyse.

Die Analysesysteme OmniStar und ThermoStar bestehen aus Einlasssystem, Massenspektrometer PrismaPro, trockenverdichtender Membranvakuumpumpe MVP und Turbopumpe HiPace. Sie verfügen über ein beheiztes und temperaturgeregeltes Gaseinlasssystem und eignen sich, im Vergleich zu konkurrierenden Verfahren wie z.B. FTIR und IR, zur qualitativen und quantitativen Analyse von Gasen. Der Gaseinlass ist mit einer bis 350°C beheizbaren Kapillare ausgestattet, die beim OmniStar aus Edelstahl und beim ThermoStar aus Quarzglas besteht. Durch die beheizte Kapillare wird die Kondensation von Dämpfen während der Prozessgasanalyse verhindert. Dank des zweistufigen Einlasssystems ist eine quasi entmischungsfreie Gaszuführung
möglich.

Kundennutzen

  • Qualitative und quantitative Gasanalyse, Anschlussport für Kalibriergaseinlasssysteme
  • Niedrige Nachweisgrenze (< 100 ppb) auch für kondensierbare Gase
  • Kompakte, einfach zu bedienende Analyseeinheit über farbiges 7“ Touch-Display oder Web User Interface
  • Beheizter Kapillareinlass bis 350 °C
  • Ausheizbarer, metallgedichteter Analyserezipient für niedrigen Untergrund
  • Kundenspezifische Varianten möglich, z.B. druckgeregelter Einlass, spezielle Einlasssysteme, besondere Gehäuseformen
  • Massenbereiche 1 bis 100 u, 1 bis 200 u und 1 bis 300 u
  • Messen von unpolaren Edelgasen – schnell, zuverlässig und genau
  • Softionisation möglich (15 – 100 eV)
  • Kompaktes und tragbares Gerät (ca. 23 kg Gesamtgewicht)
  • Niedriger Gasverbrauch (1 – 2 sccm)
  • Schnelle Messzeit (bis 1 ms/u Verweilzeit)

Anwendungen

  • Gefriertrocknung
  • Chemische Prozesse
  • Halbleiterindustrie
  • Metallurgie
  • Fermentation
  • Katalyse
  • Umweltanalyse
  • Brennstoffzellen

Bei Pfeiffer Vacuum geht die Betreuung über gute Beratung hinaus. Auch nach der Implementierung stehen wir Ihnen zur Seite und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Ihren Prozess!

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen